Industrieakustik

Schallschutzpaneele

Anwendungsbereich:

Schallschutzpaneele sind als Lärmschutzmaßnahme für Abschirmungen, Trennwände oder Kabinen und Kapseln geeignet. Je nach Schallschutzanforderung stehen unterschiedliche Paneelaufbauten zur Verfügung. Die Paneele können unperforiert (G / G) oder einseitig (G / L) ausgeführt werden.
Die Paneele bestehen aus zwei Stahldeckblechen mit einem Kern aus einer nicht brennbaren Mineralfaser, welche mit einem Rieselschutz kaschiert ist.

Standartmäßig ist die Oberfläche in RAL 9002 beschichtet. Mit Paneelen in 60 mm Stärke können Schalldämmwerte bis Rw = 32 dB erzielt werden.
Bei höheren Anforderungen kommen zweischalige Konstruktionen zum Einsatz.

Material:

Stahl verzinkt, Edelstahl auf Anfrage
Mineralfaser (A1 - nicht brennbar)
Rieselschutz (B1 - schwer entflammbar)

Montage:

Befestigung der Schallschutzpaneele durch Boden-, Decken- und Verbindungsprofile.

Abmessungen:

60 x 1000 x 3000mm.
Sondermaße auf Anfrage.

Farbe:

Oberfläche optional beschichtet in RAL.
Rieselschutz in weiß oder schwarz.

Profi Chat