Industrieakustik

Schallschutzkabinen

Anwendungsbereich:

Schallschutzkabinen in modularer Bauweise eignen sich für die Einhausung von Maschinen und Anlagen und mindern den Lärm direkt am Entstehungsort. Je nach Lärmspektrum kommen unterschiedliche Wand- und Deckenaufbauten zum Einsatz. Es können Einfügungsdämmwerte bis 40 dB (A) erreicht werden.

Die Wand- und Deckenpaneele bestehen aus verzinktem Stahlblech und steggerichteter Mineralfasereinlage. Durch ein spezielles Nut- und Federverbindungssystem kann eine schnelle und einfache Montage realisiert werden.

Material:

Stahlsandwichpaneele (Mineralfaser A1, Rieselschutzgewebe B1)

Zubehör:

  • Tore, Türen, Verglasungen
  • Fußboden
  • Elektrik
  • Klimagerät

Akustik:

Schalldämmwerte bis 40 dB.

Abmessungen:

Auf Anfrage.

Farbe:

Oberfläche verzinkt, lackiert nach RAL.

Profi Chat